Daten für einen guten Zweck

Zum Start der Initiative „Direktmarketing hilft“ der Schober Group berichtet die Internet World Business in der Printausgabe von 8. Dezember über das Projekt. In einem exklusiven Interview mit Redakteur Frank Kemper erklärt Geschäftsführer Ulrich Schober: „Auf anderen Plattformen, zum Beispiel in sozialen Netzwerken, wird mit diesen Informationen zum Teil sehr sorglos umgegangen. Wir setzen dagegen auf maximale Transparenz und wollen dem Verbraucher zeigen, was mit seinen Daten geschieht.“ (Auszug aus dem Beitrag vom 08. Dezember 2014)

Internet World Business (Print), 08. Dezember 2014, Autor: Frank Kemper


Daten-Striptease: Spenden für den guten Zweck

„Direktmarketing hilft“ war auch Thema der Fachzeitschrift Werben & Verkaufen (W&V). Mit Redakteur Kay Städele sprach Ulrich Schober unter anderem über die Idee dahinter und die Zielsetzung. „Warum sollten nur Facebook, Amazon, Google und Co. von der Bereitschaft der Nutzer profitieren, ihre Daten preiszugeben? Wir sorgen für Chancengleichheit und davon profierten auch noch Hilfsorganisationen", wird Ulrich Schober zitiert. (Auszug aus dem Online-Artikel vom 08. Dezember 2014, Redakteur: Kay Städele)

Den vollständigen Artikel können Sie online auf W&V nachlesen.


Zielgruppengenaues E-Mail-Marketing nach Maß: Schober Information Group kooperiert mit BurdaDirect

Voller Service und meßbarer Erfolg: Gemeinsam bieten die Schober Information Group und BurdaDirect enorme Datentiefe und maximale Reichweite für die Realisierung differenzierter E-Mail-Kampagen.

Ditzingen, 03. Dezember 2014 - In einer umfassenden Kooperation bündeln die Schober Information Group, einer der führenden Marketing-Service-Dienstleister Deutschlands, und der Performance-Spezialist BurdaDirect ihre Ressourcen. Die Datenkompetenz von Schober, gepaart mit der Reichweite von BurdaDirect, bietet exzellente Vorraussetzungen dafür, trennscharfe Zielgruppenprofile für eine optimale Zielgruppenansprache herauszubilden sowie hochqualifizierte E-Mail-Kampagnen zu gestalten und diese in Echtzeit messbar zu steuern.

Read more