Intelligentes Leadmanagement mit dem „Schober Faktor“

Home  /  Press releases  /  Intelligentes Leadmanagement mit dem „Schober Faktor“

Die Schober Information Group bringt mit dem neuen capaneo LeadDriver ein innovatives Convenience Tool für die Bewertung und Effizienzsteigerung von Leadgenerierungs-Kampagnen an den Markt. Mit der neuen Technologie können Unternehmen ihre gewonnenen Interessenten über sämtliche digitale Kanäle hinweg zentral monitoren und bewerten. Durch die Funktionen „Leadvalidierung“ (postalische Bereinigung und sofortiger Dublettenabgleich) und „Leadqualifizierung mit Schober-Daten“ können Zielgruppenselektionen und Folgeprozesse effizienter gestaltet und somit Kampagnenbudgets, Leadkonversion und Vertriebskosten optimiert werden.

Ditzingen, 20. Februar 2014 – Die Schober Information Group hat mit dem innovativen capaneo LeadDriver ein Tool entwickelt, das Unternehmen ab sofort die Messbarkeit und Bewertung von Leadkampagnen ermöglicht. Unabhängig von externen Online-Vermarktern und Performance-Agenturen können Unternehmen alle Leads, die über verschiedene Online-Kampagnen generiert werden, auf einer Oberfläche hinsichtlich Preis-Leistung messen und bewerten. Neben der vollständigen Transparenz, beispielsweise über Anzahl, Kosten und Konversion, erhalten Nutzer des capaneo LeadDriver auch eine direkte Erfolgskontrolle: Real-Time-Messungen und Live-Tracking liefern jederzeit aktuelle Ergebnisse, über welchen Lieferant, welche Landingpage und welches Werbemittel die meisten Leads generiert wurden. So behalten Kunden ihr Kampagnenbudget immer im Blick und haben die Möglichkeit, jederzeit Anpassungen für ein optimales Gesamtergebnis vorzunehmen.

Des Weiteren lassen sich eingehende Leads automatisch validieren: Auf Wunsch werden Leads postalisch bereinigt und auf bereits vorhandene Datensätze geprüft, so dass von Anfang an eine bereinigte Datenhaltung ermöglicht wird (Stichwort: Dublettenbereinigung). Im nächsten Schritt können die Leads über den capaneo LeadDriver automatisch nach frei wählbaren zusätzlichen Merkmalen aus den Schober-Datenbanken angereichert und zielgruppenspezifisch segmentiert werden. So ist über eine treffgenaue Zielgruppenansprache hinaus beispielsweise auch die Vorqualifikation für Marketing- und Vertriebseinheiten in „hot“, „warm“ und „cold“ Leads möglich.

„Zusätzlich lassen sich durch automatisierte Folgeprozesse erheblich Kosten sparen – und das bei maximaler Transparenz und besserer Budget- und Leistungskontrolle. Vor allem die Real-Time-Messung und Live-Tracking-Methode sichert unseren Kunden einen entscheidenden Zeitvorsprung, denn sie können viel schneller reagieren und ihre Kampagnen entsprechend optimieren“, erklärt Ulrich Schober, Geschäftsführer der Schober Information Group Deutschland.

Weitere Informationen zum neuen capaneo LeadDriver gibt es online unter http://www.schober.de/technologien/capaneo-leaddriver.html.

 
Über die Schober Information Group Deutschland:
Die Schober Information Group Deutschland ist seit über 60 Jahren Europas führender Marketing-Service-Dienstleister. Sie unterstützt Kunden in über 40 Ländern mit Daten, Datenlösungen und Technologien bei der Marktbearbeitung – national und international.Basis des Leistungsangebotes sind die jahrzehntelangen Erfahrungen im Adressen- und Daten-Management sowie das fundierte Methodenwissen in den Feldern Analytik, aCRM und Database-Marketing. Mit den neusten Technologien und dem Expertenwissen der Mitarbeiter schafft die Schober Information Group Deutschland so intelligente Multi-Channel-Lösungen, mit denen Unternehmen profitable Kundenbeziehungen schaffen und erhalten können.
Weitere Informationen unter www.schober.de

Kontakt Unternehmen:
Stefanie Seybold
Schober Information Group Deutschland GmbH
Tel.: 07156 304-242 Fax: 07156 304-576
presse(at)schober.de

Pressekontakt:
Kathrin Hamann, ELEMENT C
Tel.: 089 720 137-18 Fax: 089 720 137-10
schober(at)elementc.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Do you have questions?