Schober wird zum Marketing-Intelligence-Network

Home  /  Press releases  /  Schober wird zum Marketing-Intelligence-Network

Ditzingen, 31. Januar 2012 – Schober, eines der Gründungsunternehmen des Dialogmarketings, wandelt sich zu einem modernen Spezialisten für Marketing-Services rund um die Bearbeitung von Märkten und Zielgruppen. Das neue Management vernetzt konsequent die Kompetenzen von Schober und den Tochterunternehmen zu einem einzigartigen Marketing-Portfolio, das im Marketing-Intelligence-Network organisiert und vermarktet wird. Gleichzeitig konzentriert sich das Unternehmen konsequent auf das Großkunden-Segment. 

Im Zuge der strategischen Neuausrichtung der Schober Group entsteht ein schlagkräftiges Angebot aus Marktinformationen, Daten, Datenservices, Analysen und Softwarelösungen. Auf dieser Basis und mit einer neuen, schlanken und flexiblen Unternehmensorganisation stellt sich die Schober Group für die neuen und multiplen Anforderungen des Marketings auf. Alle Leistungen werden jeweils gezielt für die Bereiche B2B und B2C individualisiert und angeboten. Diese Kompetenzbereiche finden sich auch in der Organisationsstruktur wieder. Neben den klassischen Adress- und Daten-Services auf Basis der Schober Marketingdatenbanken wird der Fokus künftig deutlich stärker auf Markt- und Zielgruppen-Analysen, integrierten Marketinglösungen und einer ganzheitlichen Marketing-Beratung liegen. Dies stellen interdisziplinäre Beraterteams sicher, die sich je nach Kunde aus den jeweiligen Tochterunternehmen zusammensetzen und passende Lösungen aus einer Hand anbieten.

Die Einzelunternehmen der Schober Group bieten darüber hinaus wie gehabt ihre Spezialleistungen bisherigen und neuen Kunden an, können jedoch in Sachen Marketing und anderer Dienstleistungen auf das Gruppen-Know-how zurückgreifen.

„Wir schaffen jetzt ein modernes Marketing-Intelligence-Network, mit dem wir unseren Kunden einen ganzheitlichen und optimal abgestimmten Leistungsmix über alle Unternehmen und Partner der Gruppe anbieten können“, so Ulrich Schober, CEO der Schober Group. „Gleichzeitig brechen wir mit dem klassischen Ansatz des reinen adressgetriebenen Direkt-Marketings und fokussieren uns jetzt vollständig auf die intelligente Dialog-Kommunikation über alle Kanäle hinweg“, so Ulrich Schober. „Mit speziell ausgerichteten Kompetenzteams werden wir die individuellen Bedürfnisse unserer Großkunden zukünftig noch besser erfüllen.“

Kontakt Unternehmen:

Stefanie Seybold
Telefon: 07156 304-242
E-Mail: presse@schober.de

Pressekontakt:
Christian Schindler, markengold PR
Telefon: 030 219159-60, Telefax: 030 219159-69
E-Mail: schober(at)markengold.de
www.markengold.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Do you have questions?