Mailingtage 2010: Data Enhancement und Datenqualität als Schlüssel zum erfolgreichen Dialogmarketing

Home  /  Press releases  /  Mailingtage 2010: Data Enhancement und Datenqualität als Schlüssel zum erfolgreichen Dialogmarketing

Ditzingen, 10. Juni 2010 – Die Schober Group zeigt an den Mailingtagen am 16. und 17. Juni 2010 am Stand 112 in Halle 4A, wie man Data Enhancement – die Anreicherung der vorhandenen Kundendaten mit zusätzlichen externen Daten – erfolgreich umsetzt. Außerdem präsentiert der Marktführer im Zielgruppenmarketing Lösungen rund um die crossmediale Multi-Channel-Kommunikation. Im Vortrag „Datenqualität in Deutschland“ werden Ergebnisse der aktuellen empirischen Studie dargestellt, die sich mit der Interessenten- und Neukundengewinnung beschäftigt. Der Workshop „Professionelles Multi-Channel-Kampagnenmanagement in Theorie und Praxis“ am 17. Juni bietet Besuchern hilfreiche Tipps, den Spagat zwischen Planung und Umsetzung zu bewältigen.

Bei der klassischen Musik kommt es auf das harmonische Zusammenspiel von Dirigent, dem einzelnen Musiker und nicht zuletzt auf die Qualität der Musikinstrumente an. Ähnlich verhält es sich beim Marketing. Die Schober Group geht bei den diesjährigen Mailingtagen in Nürnberg darauf ein, wie die Marketing-Instrumente aufeinander abgestimmt werden können und welche Zusammensetzung für eine erfolgreiche Marketing- Symphonie notwendig ist.

Fehler im Adressbestand beeinträchtigen wie verstimmte Instrumente im Orchester die Erfolgsaussichten von Dialogkampagnen und heben ihre Kosten. Die deutschen Unternehmen vernachlässigen die Datenqualität bei der Ansprache von Interessenten und Neukunden. Das zeigt die aktuelle Studie „Datenqualität bei der Interessenten- und Neukundengewinnung“, die gemeinsam von der Schober Group Deutschland und der Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin durchgeführt wurde. Die Ergebnisse werden am 16. Juni 2010 um 11:45 Uhr im Rahmen des Vortrags: „Datenqualität in Deutschland“ präsentiert. Die Bedeutung der Datenqualität spielt auch bei Data Enhancement, das heißt bei der Anreicherung der Bestandsdaten durch externe, eine wichtige Rolle. Die Schober Group präsentiert hierzu erfolgreiche Lösungswege und Konzepte. Darüber hinaus erfahren Besucher alles Weitere rund um die crossmediale Multi-Channel-Kommunikation mit den Instrumenten von Schober.

Interessierte können an dem Workshop „Professionelles Multi- Channel-Kampagnenmanagement in Theorie und Praxis“ am 17. Juni teilnehmen. Dort lernen sie anhand von Praxisbeispielen, wie Aktionen und Kampagnen über alle Kanäle optimal geplant, durchgeführt und ausgewertet werden. Anmeldung zum Workshop und weitere Informationen zu den Aktivitäten der Schober Group an den Mailingtagen unter:

http://www.schober.de/mailingtag

Informationen zur Schober Group unter www.schober.de

Über die Schober Group:
Die Schober Group mit rund 400 Mitarbeitern – davon mehr als 100 Mathematiker, Statistiker, Geografen und Informatiker – ist Marktführer im Zielgruppenmarketing und Europas führender Anbieter von Multi-Channel-Kommunikationslösungen. Das Unternehmen mit über 60-jähriger Erfahrung bei der effizienten Kundenwertschöpfung, Neukundengewinnung und Markttransparenz verbindet Offline- mit Online-Lösungen: Neben dem traditionellen Portfolio entwickelt und realisiert der Bereich eMarketing mit über 60 Spezialisten stetig neue und effiziente Online-Produkte. Heute umfasst das Angebot alle Lösungen rund um Lead-Generierung, Online-Umfragen, Multi-Channel- Kampagnen bis hin zur gesamten Palette des eCRM. Über 100.000 Unternehmen nutzen die Dienste der Schober Group.

Kontakt Unternehmen: Dr. Marcus Mende, Schober Group
Telefon: 07156 304-302, Telefax: 07156 304-546
E-Mail: presse@schober.de

Pressekontakt: Christian Schindler, markengold PR
Telefon: 030 219159-60, Telefax: 030 219159-69
E-Mail: schober@markengold.de
www.markengold.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Do you have questions?